Bilder

Info

Logo  Sie können die  Seite über  "Drucken"  ausdrucken oder einen Link per "EMail" senden!

Mit Strg +/-  =>Seitentext vergrößern/verkleinern.
Strg 0    => Ursprungswert.

Termine 2017

Liebe Besucher und Interessierte!

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen gern unser diesjähriges Programm vorstellen. Wir denken, dass für jeden etwas dabei sein könnte, und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!
Ganz besonders möchten wir Sie auf den September hinweisen, wir haben nämlich dieses Jahr einen runden Geburtstag!

Ihr Culturverein                                             Veranstaltungsflyer Stadt HO  >> Veranstaltungsflyer der Stadt HO <<

 

Freitag, 03.03.2017

HörBänd - mit ihrem neuen Programm: „Drünter und Druber“

Die fünf Musiker begeisterten im April 2016 die Zuhörer im Kultourismusforum mit ihrem a-capella Repertoire. Laura, Sven, Josh, Silas und Ohlsen – ihre Nachnamen verschweigen sie - werden am Freitag, 3. März, mit eigenen Arrangements von Klassik bis Pop und einer höchst unterhaltsamen Bühnenperformance zu erleben sein.

Kultourismus-Forum, 19.30 Uhr, Eintritt: € 14,00 an der Abendkasse, € 12,00 im Vorverkauf

Sonntag, 26.03.2017

Jagdhornbläser und Literaturschmiede

Konzert der Jagdhornbläser mit Texten der Literaturschmiede zum Thema „Die vier Jahreszeiten“ 
um 18 Uhr in der Marienkirche in Hessisch Oldendorf.

-  Eintritt frei  -

Freitag, 28.04.2017

Leslie Malton / Felix von Manteufel

Leslie Malton und Felix von Manteuffel lesen aus Erzählungen des italienischen Schriftstellers Alberto Moravia.  „Ach, die Frauen“, Texte in denen sich alles um die Liebe dreht, um Paare und die Rolle der Frauen wird das Schauspielerehepaar vortragen. „Was zählt ist die Liebe. Wie gewinnt man sie, wie verteidigt man sie, wie geht sie verloren? Die Liebe in all ihren Facetten wird den Abend bestimmen.

KulTourismus-Forum, 19.30 Uhr, Eintritt: € 17,00 an der Abendkasse,  15,00 im Vorverkauf

Freitag, 21.07.2017

Compagnie Charivari - "Das Wintermärchen"

Zu einem entspannten Sommerabend lädt Sie ein die Compagnie Charivari mit ihrem Stück "Das Wintermärchen".Für den Ausschank und kleine Snacks ist, wie gewohnt, gesorgt.

Garten des Münchhausen-Hofs, Weserstraße, 20.00 Uhr, Eintritt: € 12,00 (kein Vorverkauf)

Freitag, 04.08.2017

Lesung der Literaturschmiede „Schillernde Figuren“

Das Ticket im Preis von 10,00 € wird von der Schillathöhle verkauft  und beinhaltet den Eintritt und einen Imbiss.

19.30 Uhr in der Schillat Höhle

 

Samstag, 16.09.2017 - Culturfest in Hessisch Oldendorf

>>  20 Jahre Culturverein Hessisch Oldendorf & 10 Jahre KulTourismus-Forum  <<

 Klick --> HIER zum Herunterladen des PDF-Flyers!

Wir möchten Sie gemeinsam mit der Stadt Hessisch Oldendorf zu einer Feier im Innenhof des Rathauses anlässlich der Jubiläen einladen!  Freuen Sie sich auf einen ungezwungenen Abend!

Das CulturFest H. O. 2017 ist als abendfüllende vielfältige Kulturveranstaltung mit insgesamt fünf verschiedenen Künstlergruppen unterschiedlicher Genres konzipiert. Es soll unter dem Motto „umsonst & draußen“ als open-air Veranstaltung ein regional bedeutsames Angebot für verschiedene Zielgruppen von jung bis alt darstellen.

Beginn: 19 Uhr
(bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kultourismusforum statt)

 

Freitag, 20.10.2017

Frank Suchland  -  Lesung "Es zieht einem den Mund zusammen"

Ein oder vielleicht sogar mehrere Gläser Wein probieren können die Gäste, die  zu einem Abend mit Frank Suchland in das Kultourismusforum kommen. „Der Titel ‚Es zieht einem den Mund zusammen´ soll sich auf die Geschichten und Gedichte beziehen und nicht etwa auf den Wein, den wir im Rahmen einer Weinprobe anbieten möchten“.

KulTourismus-Forum, 19.30 Uhr, Vorverkauf 18,00 Euro, Abendkasse 20,00 Euro,
Ermäßigt: 10,00 Euro für alle Culturvereinsmitglieder, Preise inklusive Weinprobe

Freitag, 10.11.2017

BlechTheater

Es sind sieben junge Männer, die auf ihre eigene Art traditionelle Blasmusik mit moderner Musik verbinden. „BlechTheater“ punktet mit einem Repertoire, das sich den Zuhörern anpasst. „Unsere Auftritte voller Witz und Selbstironie sind Momentaufnahmen, spontan und einzigartig. Unser gesamtes Repertoire spielen wir auswendig und individuell dem Publikum angepasst“, versprechen die Musiker. Diese hatten bei der Verleihung des Münchhausenpreises in Bodenwerder auf sich aufmerksam gemacht und sind bei Kennern der Szene ein Geheimtipp.

KulTourismus-Forum, 19.30 Uhr, Eintritt wird an dieser Stelle noch bekannt gegeben!

Sonntag, 19.11.2017 -

Szenische Lesung mit der Hamburger Schauspielerin Katinka Springborn
„Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben einer Frau“, Stefan Zweig

Eine vierzigjährige Witwe vertreibt sich die Zeit, indem sie in einem Spielcasino in Monte Carlo die Spieler beobachtet. Besonders fasziniert ist sie von einem jungen Mann mit ausgesprochen starker Gestik. Als der Mann sein letztes Geld verspielt hat und das Casino verlässt, vermutet sie das Schlimmste und folgt ihm. Sie macht es sich zum Ziel, den jungen Mann zu retten und nach diesen vierundzwanzig Stunden ist nichts mehr so wie vorher.

Einfühlsam und voller Leidenschaft beschreibt Zweig die beiden Protagonisten mit unwahrscheinlicher Sprachgewalt und Eindringlichkeit.

Nicht umsonst gehört „Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben einer Frau“ zu den Meistererzählungen!

Katinka_Springborn


Im vergangenen Jahr begeisterte Katinka Springborn mit der  Erzählung  „Das Gespenst von Canterville“ des irischen Schriftstellers Oscar Wilde das Publikum.

 

 

 
KulTourismus-Forum, 16.30 - 18 Uhr

 

 

 

Mittwoch, 6.12.2017

Weihnachtslesung der Literaturschmiede

Feuerwehrhaus Steinbrinksweg um 19.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie: Termine, die uns leider noch nicht vollständig bekannt sind, werden wir umgehend vervollständigen. Schauen Sie doch bei Gelegenheit einfach noch mal herein!
Wir freuen uns auf Sie!

=> Parkmöglichkeiten in nur 50 m am Südwall

 KulTourismusforum

 

Wir freuen uns darauf, Sie zu begrüßen!
Es wird sicher ein Erlebnis für Sie!

 


Culturverein Hessisch Oldendorf e.V.



1. Vorsitzende
Barbara Jahn-Deterding
Am Packborn 3
31840 Hessisch Oldendorf